Wettbewerbsaufruf für FuE-Verbundvorhaben

Start des dritten Wettbewerbsaufrufs für die FuE-Verbundförderung Die Thüringer Aufbaubank (TAB) veröffentlicht den dritten Wettbewerbsaufruf für FuE-Verbundvorhaben zur Förderung von Forschung, Technologie und Innovation. Informieren Sie sich hier: 3. Wettbewerbsaufruf Thematisch passende Anträge für Verbundvorhaben können bis zum 24.02.2017, 13:00 Uhr bei der TAB eingereicht werden. Alle Informationen zum Wettbewerbsaufruf und die Bewertungskriterien finden Sie hier:   http://www.aufbaubank.de/Foerderprogramme/TEC-FTI-Richtlinie#download

“Wie fit ist mein Unternehmen für die Digitalisierung?“

Ihr individueller Selbst-Check zur Digitalisierung zeigt es Ihnen Der Weg in die Digitalisierung ist für jedes Unternehmen individuell zu betrachten. Dabei ist zu prüfen, für welche Aspekte die Digitalisierung der Prozesse den größten Geschäftserfolg versprechen. Hierfür kann es kein Patentrezept geben. Das Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0 hat zur Analyse Ihrer Unternehmensprozesse den Selbst-Check zur “Digitalisierung im eigenen Unternehmen“ entwickelt. Mit Hilfe dieses Instruments können Digitalisierungspotentiale aufgedeckt und im Rahmen einer professionellen Beratung wertvolle Tipps und Impulse zu lohnenswerten Maßnahmen vermittelt…

Digitalisierung: Kein Grund zur Panik

In Deutschland sorgen sich 43 Prozent der Unternehmen, dass ihre heutigen Geschäftsmodelle – bedingt durch Industrie 4.0 und Digitalisierung – in 3-5 Jahren obsolet sein könnten. Das ist das Ergebnis einer Anfang November veröffentlichten Studie des Technologiekonzerns Dell Technologies mit Befragungen von Entscheidern zu den aktuellen Entwicklungen. Disruptive Geschäftsmodelle von gewaltigen Start-ups wie Airbnb, Uber und Fintechs stehen nur stellvertretend für die Macht der neuen Ideen und computergestützten Technologien. Zunächst betrifft diese massive ökonomische Umwälzung vorrangig den Dienstleistungssektor, doch auch…

Handbuch Digitalisierung

Ein umfangreiches Handbuch zur Digitalisierung ist erschienen. Das Open-Content-Werk soll kleine und mittlere Unternehmen sowie den deutschen Mittelstand ansprechen und sie für die Digitalisierung sensibilisieren. Zum Handbuch gelangen Sie hier: https://www.handbuch-digitalisierung.de/digital-lesen/#p=1
Archiv